October 15, 2018 / 8:50 AM / a month ago

MÄRKTE-Italienische Anleihen profitieren von Analysten-Lob für Portugal

Frankfurt, 15. Okt (Reuters) - Die Hochstufung der Bonität Portugals ermuntert Börsianern zufolge Anleger zum Einstieg bei italienischen Staatsanleihen. Dies drückte die Rendite der zehnjährigen Titel auf 3,511 von 3,577 Prozent. Die vergleichbaren portugiesischen Papiere rentierten bei 1,996 Prozent nach 2,029 Prozent am Freitag. Als letzte der großen Rating-Agenturen verlieh Moody’s Letzteren wieder das Gütesiegel “Investment Grade”. Sie benoten die Kreditwürdigkeit des südwesteuropäischen Landes nun mit “Baa3”.

Im Laufe des Tages sollte die Regierung in Rom ihren Haushalt für 2019 verabschieden und offiziell an die EU-Kommission weiterleiten. Diese kritisiert, dass das Defizit gegenüber den ursprünglichen Plänen auf 2,4 von 1,8 Prozent der jährlichen Wirtschaftsleistung steigen soll. Die Behörde mahnt eine größere Ausgabendisziplin an. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below