March 18, 2019 / 9:12 AM / in a month

MÄRKTE-Italiens Bonds im Aufwind - Moody's verzichtet auf Herabstufung

Frankfurt, 18. Mrz (Reuters) - Am italienischen Rentenmarkt sorgt für Erleichterung, dass die Ratingagentur Moody’s die Bonität des Landes vorerst nicht herabgestuft hat. Anleger deckten sich am Montag mit Anleihen des Landes ein und drückten die Rendite der zehnjährigen auf ein Zehn-Monats-Tief von 2,459 Prozent. Gefragt waren auch italienische Banken, deren Aktien sich im Schnitt um 1,7 Prozent verteuerten. Sie haben zahlreiche Bonds in ihren Depots.

Die Rating-Agentur Moody’s benotet die Kreditwürdigkeit Italiens weiter mit “Baa3”. Bei einer Herabstufung hätten die Staatsanleihen das Gütesiegel “Investment Grade” verloren. Zahlreiche Pensionsfonds und Lebensversicherer müssten dann diese Papiere verkaufen. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Virginia Furness redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below