Reuters logo
MÄRKTE-Nikkei nimmt erstmals seit 1992 Hürde von 23.000 Punkten
9. November 2017 / 04:37 / in 16 Tagen

MÄRKTE-Nikkei nimmt erstmals seit 1992 Hürde von 23.000 Punkten

Tokio, 09. Nov (Reuters) - Angetrieben von der Wall Street hat der japanische Nikkei-Index am Donnerstag erstmals seit Januar 1992 die Marke von 23.000 Punkten durchbrochen. Der Leitindex notierte im Mittagshandel mit 23.315 Zählern, was einem Plus um 1,75 Prozent entspricht. Der breiter aufgestellte Topix legte um 1,2 Prozent zu.

Besonders gefragt waren Aktien von Banken und anderen Finanzunternehmen. Gegen den Trend verloren die Papiere von Nissan 1,65 Prozent. Der Autohersteller enttäuschte die Investoren mit seinem Gewinnausblick. Um fast zehn Prozent ging es für Japan Display abwärts: Der LCD-Hersteller musste das abgelaufene Quartal mit Verlusten abschließen.

Am Devisenmarkt legte der Dollar zu. Im Vergleich zur japanischen Währung kostete der Greenback 113,97 Yen. Ein Euro kostete 1,1591 Dollar. Der Schweizer Franken wurde im Vergleich zum Dollar mit 0,9998 und im Vergleich zum Euro mit 1,1590 bewertet.

Reporterin: Lisa Twaronite; geschrieben von Thomas Seythal. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 30 2888 5168 oder +49 69 7565 1236.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below