May 10, 2018 / 2:57 AM / 2 months ago

MÄRKTE-Tokioter Börse legt im Sog der Wall Street zu

Tokio, 09. Mai (Reuters) - Im Sog der Wall Street und beflügelt von positiven Geschäftsaussichten großer Unternehmen hat die Tokioter Börse am Donnerstag zugelegt. Der japanische Leitindex Nikkei gewann im Vormittagshandel 0,3 Prozent auf 22.464 Punkte. Der breiter angelegte Topix-Index notierte unverändert.

Die Toyota-Prognosen stoßen am Markt auf Erleichterung. Vor allem die erwartete Devisenkursentwicklung wird eine positive Überraschung”, sagte Takuya Takahashi, Stratege bei Daiwa Securities mit Blick auf die am Mittwoch vorgelegten Geschäftszahlen des Autobauers.

Die Ölpreise markierten unterdessen im Gefolge erwarteter neuer US-Sanktionen gegen den Iran neue Höchststände. Ein Barrel Rohöl der Sorte Brent kostete mit 77.76 Dollar am Donnerstag soviel wie zuletzt im November 2014.

Der Euro setzte seinen Abwärtskurs fort und verlor auf ein Viermonatstief von 1,1823. Dollar. Der Dollar notierte zum Yen wenig verändert bei 109,85 Yen.

Reporter: Hideyuki Sano; geschrieben von Thomas Krumenacker. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030-2888 5168 oder 069-7565 1236.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below