October 21, 2019 / 9:41 AM / 24 days ago

MÄRKTE-Zahlen von Just Eat treffen nicht den Geschmack der Anleger

Frankfurt, 21. Okt (Reuters) - Mit Enttäuschung reagierten Anleger auf die Quartalsergebnisse von Just Eat. Die Aktien des britischen Essenslieferanten fielen am Montag um 6,8 Prozent. Die Titel des niederländischen Fusionspartners Takeaway.com büßten in Amsterdam bis zu 4,6 Prozent ein.

Just Eat steigerte den Umsatz nach eigenen Angaben zwar um ein Viertel auf umgerechnet 288 Millionen Euro und peilt für das Gesamtjahr weiterhin Erlöse von etwa 1,2 Milliarden Euro an. Die Bestellungen in Großbritannien hätten aber langsamer zugelegt als erwartet, konstatierte Analyst Harry Read von der Investmentbank Liberum. Die Verluste im Lateinamerika-Geschäft, vor allem in Mexiko und Brasilien, lasteten ebenfalls auf der Stimmung, sagte Anlagestratege Michael Hewson vom Brokerhaus CMC Markets. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below