July 14, 2020 / 8:00 AM / a month ago

MÄRKTE-Anlegern von Koenig & Bauer missfällt KfW-Hilfskredit

Frankfurt, 14. Jul (Reuters) - Der Würzburger Druckmaschinenbauer Koenig & Bauer will sich einen 120 Millionen Euro schweren Corona-Hilfskredit von der Staatsbank KfW besorgen und darf deshalb bis auf weiteres keine Dividenden zahlen. Das missfällt den Anlegern: Die im Kleinwerteindex SDax notierte Aktie fiel am Dienstag um bis zu 3,4 Prozent auf 19,51 Euro. Koenig & Bauer will mit dem Geld offenbar unter anderem die Kosten für sein Effizienzprogramm mit dem Namen “Performance 2024” bestreiten.

Das Unternehmen hatte wegen der Coronakrise bereits die Dividende für das abgelaufene Jahr ausfallen lassen. Im ersten Quartal war der Umsatz um ein Viertel eingebrochen, vor Steuern und Zinsen (Ebit) schrieb Koenig & Bauer von Januar bis März 35 Millionen Euro Verlust. (Reporter: Alexander Hübner redigiert von Ralf Banser Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below