Reuters logo
MÄRKTE-Spekulationen um Hedgefonds-Einstieg treiben K+S
23. August 2017 / 07:56 / vor einem Monat

MÄRKTE-Spekulationen um Hedgefonds-Einstieg treiben K+S

Frankfurt, 23. Aug (Reuters) - Übernahmespekulationen haben die Aktie des Salz- und Düngemittelherstellers K+S am Mittwoch kräftig angetrieben. Die Papiere erklommen die Spitzenposition im Nebenwerteindex MDax und lagen bis zu 5,2 Prozent im Plus auf 20,91 Euro.

Händler verwiesen auf einen Bericht des Informationsdienstes “Platow Brief”, wonach der Hedgefonds Elliot ein Auge auf den Salz- und Düngemittelhersteller geworfen haben soll. Der Fonds des US-Investors Paul Singer habe beim britisch-australischen Rohstoffkonzern BHP Billiton einige strategische Entscheidungen durchgesetzt, die den Weg für einen Einstieg bei K+S ebnen könnten, hieß es in dem Bericht ohne Angaben von Quellen.

“Das belebt die Spekulationen auf eine Übernahme neu”, sagte ein Händler. “Zwar sucht K+S einen Investor, wird aber von einem aktivistischen Fonds kaum begeistert sein.” K+S wollte sich zu dem Bericht nicht äußern. “Marktspekulationen kommentieren wir nicht”, sagte ein Sprecher des Unternehmens. Bei Elliot war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen. (Reporter: Anika Ross, Mitarbeit von Patricia Weiß und Alexander Hübner; redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below