September 28, 2018 / 10:23 AM / 21 days ago

MÄRKTE-Anleger von K+S erleichtert über Wiederaufnahme von Produktion

Frankfurt, 28. Sep (Reuters) - Aus Erleichterung über die Wiederaufnahme der Produktion bei K+S haben sich Anleger am Freitag mit Aktien des Salz- und Düngemittelspezialisten eingedeckt. Die im MDax notierten Titel stiegen um bis zu 4,3 Prozent auf 18,62 Euro. Kurz nach Handelsstart waren sie noch um 1,8 Prozent auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren eingeknickt, nachdem K+S eine Senkung seiner Jahresziele angekündigt hat. “Das hat erst einmal für Irritationen gesorgt, kommt aber nicht überraschend”, sagte ein Händler. “Letztlich überwiegt die Wiederaufnahme der Produktion.”

Wegen der anhaltenden Trockenheit hatte die Produktion an zwei Standorten über einige Wochen stillgestanden. Am Freitag soll sie wieder angefahren werden und bis zum Montag die volle Kapazität erreichen. K+S rechnet aber im dritten Quartal mit einem negativen Effekt von rund 80 Millionen Euro auf das Betriebsergebnis und will daher nach eigenen Angaben bei der Vorlage der Quartalszahlen Mitte November eine neue Ergebnisprognose für das Gesamtjahr veröffentlichen. (Reporter: Anika Ross und Patricia Uhlig, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below