Reuters logo
KORRIGIERT-MÄRKTE-Kurszielsenkung bringt Lenzing-Aktie in Bedrängnis
12. September 2017 / 12:28 / vor 8 Tagen

KORRIGIERT-MÄRKTE-Kurszielsenkung bringt Lenzing-Aktie in Bedrängnis

(streicht im dritten Satz den Hinweis zur Analysten-Einschätzung des Viskose-Preises. Ergänzt im vierten Satz das Wort “kurzfristig”)

Frankfurt, 12. Sep (Reuters) - Ein zurückhaltender Analystenkommentar hat Anleger von Lenzing verschreckt. Die Aktien des österreichischen Faserherstellers brachen am Dienstag um 8,5 Prozent auf 134,50 Euro ein und waren mit Abstand größter Verlierer im Leitindex der Wiener Börse. Experten des Brokerhauses Kepler Cheuvreux stuften ihr Kursziel auf 150 Euro von 165 Euro zurück. “Der Konzern ist zwar auf gutem Weg zum Nischenanbieter, aber sieht sich kurzfristig Gegenwind und Unsicherheiten gegenüber”, schrieb Analyst Stephan Trubrich in einer Studie. Das Lenzing-Management erwarte wegen möglicher Überkapazitäten fallende Preise für Viskosefasern, die der Konzern herstellt und die zu Bekleidung, Bettwäsche und Wattepads weiterverarbeitet werden.

Lenzing steigerte seinen Betriebsgewinn im ersten Halbjahr um mehr als ein Drittel auf 271 Millionen Euro und erwartet nach eigenen Angaben auch für das Gesamtjahr einen Ergebniszuwachs. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Ralf Banser Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below