7. September 2017 / 09:32 / vor 15 Tagen

MÄRKTE-Teilausstieg von Großaktionär drückt Spedition Logista

Frankfurt, 07. Sep (Reuters) - Der Teilausstieg des Mehrheitseigners Imperial Brands hat Logista am Donnerstag auf ein 14-Monats-Tief gedrückt. Die Aktien des spanischen Logistik-Konzerns fielen in Madrid um bis zu 4,7 Prozent auf 19,10 Euro. Im Gegenzug legten Imperial Brands in London drei Prozent zu. Der britische Konzern, zu dem der Zigaretten-Hersteller Imperial Tobacco (“Gauloises”) gehört, verkaufte ein zehnprozentiges Paket von Logista-Papieren und reduzierte seine Beteiligung damit auf etwa 60 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Myria Mildenberger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below