March 7, 2018 / 12:14 PM / 7 months ago

MÄRKTE-Rekord-Kurssturz bei Einrichtungshaus Maisons du Monde

Frankfurt, 07. Mrz (Reuters) - Ein enttäuschender Ausblick brockt Maisons du Monde den größten Kurssturz der Firmengeschichte ein. Die Aktien des französischen Möbel- und Dekoartikel-Händlers fielen am Mittwoch um mehr als 13 Prozent. Dabei wechselten bis zum Mittag bereits mehr als sieben Mal so viele Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Das Unternehmen, das auch in Deutschland Filialen betreibt, rechnet für 2018 mit einem Umsatzplus von zehn Prozent. Dies liegt unter dem mittelfristigen Ziel von zwölf bis 14 Prozent. Im vergangenen Jahr steigerte Maisons du Monde die Erlöse um 14,6 Prozent auf 1,01 Milliarden Euro. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Manon Jacob, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below