November 6, 2019 / 1:33 PM / 12 days ago

MÄRKTE-Anleger geben Tinder-Mutter Match den Laufpass

Frankfurt, 06. Nov (Reuters) - Wegen eines enttäuschenden Ausblicks wenden sich Anleger von Match ab. Die Aktien des Tinder-Eigners fielen im vorbörslichen US-Geschäft am Mittwoch um zwölf Prozent. Das ist der größte Kursrutsch seit einem Jahr. In ihrem Sog rutschten die Papiere der Mutter InterActiveCorp um knapp neun Prozent ab.

Wegen wachsender Konkurrenz rechnet Match für das laufende Quartal mit einem Umsatz von 545 bis 555 Millionen Dollar. Analysten hatten im Schnitt mit 559,3 Millionen Dollar gerechnet. Der Ausblick des Online-Partnervermittlers, zu dem auch die Video-Plattform Vimeo gehört, überschattete den überraschend starken Anstieg der Erlöse im abgelaufenen Quartal um 22 Prozent auf 541,5 Millionen Dollar. Auch das Kundenplus fiel mit 19 Prozent größer aus als gedacht. Allerdings verlangsamte sich das Nutzer-Wachstum der Dating-App Tinder auf 437.000 von 503.000 im Vorquartal. (Reporter: Hakan Ersen redigiert von Georg Merziger Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below