April 17, 2018 / 8:42 AM / in 5 months

MÄRKTE-Medigene setzen sich an TecDax-Spitze

Frankfurt, 17. Apr (Reuters) - In Erwartung von Fortschritten bei der Entwicklung eines Impfstoffs gegen Prostatakrebs steigen Anleger bei Medigene ein. Die Aktien der Biotechfirma rückten am Dienstag um bis zu 6,6 Prozent auf 14,66 Euro vor, lagen damit aber immer noch fast 25 Prozent unter ihrem Achteinhalb-Jahres-Hoch von Ende Februar.

Medigene hatte mitgeteilt, dass in einer klinischen Studie der Phase I/II in Norwegen mit Krebsimpfstoffen ermutigende Ergebnisse bei Prostatakrebspatienten erzielt worden seien. In dieser Erhebung der Universitätsklinik Oslo sei teilweise auch eine Technologie von Medigene verwendet worden. Die Daten der Studie zeigten, dass sogenannte DC-Impfstoffe bei Patienten mit hohem Risiko für Prostatakrebs nach einer umfassenden Operation das Risiko für eine Wiedererkrankung senken könnten. (Reporter: Hakan Ersen und Patricia Weiss, redigiert von Patricia Uhlig. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below