August 2, 2018 / 6:26 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Metro trotz Gewinnrückgang im Aufwind

Frankfurt, 02. Aug (Reuters) - Mit Erleichterung reagieren Anleger auf die Zwischenbilanz von Metro. Die Aktien des Handelskonzerns stiegen am Donnerstag im Frankfurter Frühhandel um gut drei Prozent und setzten sich damit an die Spitze des MDax.

Der operative Gewinn schrumpfte den Angaben zufolge zwar wegen Problemen im Russland-Geschäft und bei der Supermarktkette Real um gut 20 Prozent auf 302 Millionen Euro. Dieser Wert liege aber über den Erwartungen, sagte Analyst James Grzinic von der Investmentbank Jefferies. Außerdem gebe es in Russland bei den Umsätzen auf vergleichbarer Basis und den Margen Licht am Ende des Tunnels. (Reporter: Hakan Ersen Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below