February 6, 2018 / 9:40 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Münchener Rück enttäuscht Anleger - Aktie Dax-Schlusslicht

Frankfurt, 06. Feb (Reuters) - Nach dem Gewinneinbruch bei der Münchener Rück sind dem Konzern die Anleger davongelaufen. Die Aktien des weltgrößten Rückversicherers brachen am Dienstag um bis zu 6,3 Prozent ein auf ein Viereinhalb-Monats-Tief von 178,45 Euro. Sie waren größter Verlierer im Dax, der um zwei Prozent einknickte. “Die Geschäftszahlen von Münchener Rück waren nicht prickelnd”, sagte ein Händler. “In einem so schwachen Marktumfeld wie heute, kann sich der Abwärtsstrudel auch leicht verstärken.” Auch bei der Dividende hätten sich Investoren mehr erhofft, betonte Analyst Thorsten Wenzel von der DZ Bank. Die Münchener wollen unverändert 8,60 Euro je Aktie ausschütten.

Weil die Orkane “Harvey”, “Irma” und “Maria” die Münchener Rück allein 2,7 Milliarden Euro kosteten, stand im vergangenen Jahr unter dem Strich nur noch ein Überschuss von 392 Millionen Euro, 85 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. (Reporterin: Patricia Uhlig, redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below