September 21, 2018 / 8:13 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Herrenausstatter Moss Bros. vor größtem Tagesverlust seit 2008

Frankfurt, 21. Sep (Reuters) - Eine Prognosesenkung drückt die Aktien von Moss Bros. auf ein Sechseinhalb-Jahres-Tief. Die Papiere des britischen Herrenausstatters fielen am Freitag um bis zu 29 Prozent auf 33 Pence und steuerten auf den größten Tagesverlust seit fast zehn Jahren zu.

Das Unternehmen rechnet für das Gesamtjahr mit einem operativen Gewinn von weniger als umgerechnet 2,6 Millionen Euro und damit unter Markterwartungen. Im ersten Halbjahr ging der Umsatz um 6,9 Prozent zurück. Moss Bros. machte den heißen Sommer und die Fußball-Weltmeisterschaft hierfür verantwortlich. Die Analysten des Brokerhauses Peel Hunt kürzten daraufhin ihre Prognose für das Betriebsergebnis um auf zwei von 2,6 Millionen Euro. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Petra Jasper. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below