May 23, 2018 / 8:06 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Gewinnschwund bei Marks & Spencer schreckt Anleger nicht

Frankfurt, 23. Mai (Reuters) - Aktien von Marks & Spencer sind am Mittwoch trotz eines anhaltenden Gewinnschwundes bei dem britischen Handelskonzern auf Höhenflug gegangen. Die Papiere standen mit einem Plus von 6,6 Prozent auf 311 Pence an der Spitze der Gewinner im britischen Leitindex. Der Ergebnisrückgang sei weniger stark ausgefallen als befürchtet, erläuterten Börsianer. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017/18 sank der Gewinn vor Steuern um 5,4 Prozent auf 580,9 Millionen Pfund (umgerechnet rund 662 Millionen Euro). Analysten hatten allerdings lediglich mit 573 Millionen gerechnet. Inklusive einmaliger Belastungen durch die Schließung von Läden schrumpfte das Ergebnis um 62 Prozent. Der Umsatz blieb mit 10,7 Milliarden Pfund stabil.

Händler erklärten das große Kursplus der Aktien zudem mit einer Angebotsknappheit der Titel, die zuvor in großer Anzahl leerverkauft worden seien. Spekulanten hätten in den vergangenen Tagen auf einen größeren Ergebnisrückgang in der Lebensmittelsparte gewettet und seien nun auf dem falschen Fuß erwischt worden. Denn die Bruttomargen in der Sparte sollen nach Aussage der Firma im laufenden Jahr stabil bleiben oder maximal um 50 Basispunkte sinken.

Die Aktien haben in den vergangenen zwölf Monaten rund 26 Prozent verloren, weswegen ihr Platz im Londoner Leitindex wackelt. Die 133 Jahre alte Kette kann bei den Kunden nicht mehr wie in der Vergangenheit punkten und will ihren Umbau vorantreiben. (Reporter: James Davey Bearbeitet von Anika Ross Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below