September 6, 2018 / 1:10 PM / 2 months ago

MÄRKTE-Navistar nach Zahlen vorbörslich im US-Handel gefragt

New York, 06. Sep (Reuters) - Mit Käufen haben die Anleger am Donnerstag im vorbörslichen US-Handel auf den Zwischenbericht des Lkw-Bauers Navistar reagiert. Die Aktien legten um 3,5 Prozent zu. Das in Lisle im US-Bundesstaat Illinois ansässige Unternehmen erhöhte seine Umsatzprognose für 2018 auf 10,1 bis 10,4 Milliarden Dollar. Es ist bereits das zweite Mal in diesem Jahr: Erst im Juni hatte Navistar die Erwartungen nach oben geschraubt. Im dritten Geschäftsquartal kletterte der Umsatz im Lkw-Geschäft um 25,1 Prozent auf 1,92 Milliarden Dollar. Bereinigt verdiente Navistar mit einem Dollar je Aktie zehn Cent mehr als von Analysten erwartet. Der Quartalsumsatz lag mit 2,61 Milliarden Dollar allerdings leicht unter den Erwartungen.

Volkswagen hatte im April mitgeteilt, an einer Komplettübernahme der Amerikaner interessiert zu sein. Die Wolfsburger bereiten ihre Nutzfahrzeugsparte für den Kapitalmarkt vor. VW Truck hält an Navistar 16,9 Prozent. (Reporter: Arunima Banerjee in Bangalore, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below