Reuters logo
MÄRKTE-Ausblick belastet "Spontex"-Anbieter Newell
6. September 2017 / 13:21 / vor 20 Tagen

MÄRKTE-Ausblick belastet "Spontex"-Anbieter Newell

Frankfurt, 06. Sep (Reuters) - Eine Prognosesenkung wegen des Sturms “Harvey” setzt Newell Brands zu. Die Aktien des US-Konsumgüterherstellers fielen im vorbörslichen US-Geschäft um 3,3 Prozent.

Der Anbieter von “Spontex”-Schwämmen, “Nuk”-Schnullern und “Parker”-Kugelschreibern rechnet nur noch mit einem Gesamtjahresgewinn von 2,95 bis 3,05 statt 3,00 bis 3,20 Dollar je Aktie. Grund hierfür sei der Ausfall von Kunstharz-Lieferanten aus den Flutgebieten in Texas und Louisiana. Dies treibe die Preise für diesen Rohstoff. Ursprünglich hatte Newell hier einen Rückgang erwartet. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Sruthi Ramakrishnan, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere WerteDie Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below