January 29, 2018 / 3:11 PM / 4 months ago

MÄRKTE-Pläne für schnelle Datenverarbeitung treiben Nokia an

Frankfurt, 29. Jan (Reuters) - Nokia hat am Montag mit seinen Plänen für einen schnelleren Datenverkehr des neuen 5G-Mobilfunknetzes bei den Anlegern Anklang gefunden. Die in Helsinki notierten Aktien des nach der chinesischen Huawei weltweit zweitgrößten Mobilfunkausrüsters stiegen um 3,9 Prozent auf 4,03 Euro und führten damit die Gewinnerliste im EuroStoxx50 an. Der einstige Handy-Pionier erklärte am Montag, mit neuen Chips die Datenverarbeitung im 5G-Netz merklich beschleunigen zu können. So sollen die neuen Halbleiter pro Sekunde eine Kapazität von 84 Gigabit haben nach bislang 28 Gigabit. (Reporter: Eric Auchard, geschrieben von Andrea Lentz; redigiert von Georg Merziger; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below