November 6, 2019 / 12:38 PM / in 12 days

MÄRKTE-Aktien von Norwegian Airline fallen nach Kapitalmaßnahmen

Frankfurt, 06. Nov (Reuters) - Aktien von Norwegian Air sind am Mittwoch unter Druck gekommen. Die Papiere gaben an der Börse Oslo um bis zu 11,6 Prozent auf ein Zwei-Wochen-Tief von 40,72 Kronen nach. Der finanziell angeschlagene Billigflieger hatte sich mit dem dritten Aktienverkauf innerhalb von rund zwei Jahren und einer Anleihebegebung am Dienstag Luft verschafft. Die Fluggesellschaft nahm damit eigenen Angaben zufolge insgesamt 2,5 Milliarden norwegische Kronen (245 Millionen Euro) ein. Damit sei der Finanzbedarf für 2020 und darüber hinaus auf der Grundlage des aktuellen Geschäftsplans gedeckt.

“Die Privatplatzierung stieß sowohl bei den bestehenden Aktionären des Unternehmens als auch bei neuen hochkarätigen Investoren auf großes Interesse. Die Emission der Wandelanleihe stieß bei internationalen und nationalen Investoren auf großes Interesse”, teilte die nach Passagierzahlen drittgrößte Billigairline Europas mit. Insgesamt veräußerte Norwegian 27,25 Millionen neue Aktien zu 40 Kronen das Stück. Im Vergleich zum Vortagesschluss war das ein Abschlag von 13 Prozent. Durch die ausgegebenen Wandelanleihen flossen dem Unternehmen 150 Millionen Dollar zu. (Reporter: Gwladys Fouche, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below