November 29, 2019 / 8:46 AM / 8 days ago

MÄRKTE-Japan-Deal von Online-Supermarkt Ocado verzückt Anleger

Frankfurt, 29. Nov (Reuters) - Die Zusammenarbeit mit dem größten japanischen Supermarkt-Betreiber Aeon beschert Ocado den größten Kurssprung seit eineinhalb Jahren. Die Aktien des britischen Online-Lebensmittelhändlers stiegen am Freitag um bis zu 15,3 Prozent auf 1393 Pence.

Aeon will den Angaben zufolge die Software und Expertise von Ocado nutzen, um bis 2030 Online-Bestellungen im Volumen von umgerechnet jährlich acht Milliarden Euro bearbeiten zu können. Finanzielle Details wurden zwar nicht genannt. Die Vereinbarung beinhalte aber einen Vorschuss und umsatzabhängige Zahlungen.

Mit dem Deal will Aeon dem Online-Händler Amazon sowie seinem Erzrivalen Seiyu, einer Tochter des US-Einzelhändlers Walmart, Paroli bieten, der gemeinsam mit der japanischen E-Commerce-Firma Rakuten Lebensmittel über das Internet vertreibt. (Reporter: Hakan Ersen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below