March 7, 2018 / 4:25 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Dividendenkürzung schickt Pfeiffer Vacuum auf Talfahrt

Frankfurt, 07. Mrz (Reuters) - Eine geringere Ausschüttung hat am Mittwochnachmittag die Aktionäre von Pfeiffer Vacuum vergrault. Die im TecDax gelisteten Aktien sanken um 5,9 Prozent auf 136,80 Euro. “Höhere Investitionen und niedrigere Dividende - das mögen Anleger nicht”, fasste ein Händler zusammen. Der vom neuen Großaktionär Busch dominierte Vakuumpumpen-Hersteller kündigte in einer Pflichtmitteilung für 2017 einen Dividendenvorschlag von 2,00 Euro an. Im Vorjahr hatte Pfeiffer noch 3,60 Euro je Aktie gezahlt.

Zudem sei ein dreijähriger Investitionsplan mit einem Gesamtvolumen von 150 Millionen Euro beschlossen worden, teilte das Unternehmen mit. “Damit soll ein signifikant höherer Anteil des Gewinns für die Finanzierung des weiteren Wachstums genutzt werden, um die Technologieführerschaft und die Wettbewerbsfähigkeit von Pfeiffer Vacuum zu stärken.”

Reporterin: Andrea Lentz; redigiert von Thomas Seythal. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below