March 21, 2018 / 10:24 AM / in a month

MÄRKTE-Britischer Lohnzuwachs treibt Pfund Sterling

Frankfurt, 21. Mrz (Reuters) - Wegen Spekulationen auf eine baldige Zinserhöhung der Bank von England (BoE) steigen Anleger beim Pfund Sterling ein. Die britische Währung verteuerte sich am Mittwoch binnen Minuten auf 1,4075 von 1,4021 Dollar. Britische Staatsanleihen warfen Investoren dagegen aus ihren Depots. Dies trieb die Rendite der zweijährigen Titel auf ein Drei-Jahres-Hoch von 0,941 Prozent.

Dem Statistikamt ONS zufolge legten die Löhne in Großbritannien im Februar um 2,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Das ist der stärkste Anstieg seit September 2015. Dies schürte die Erwartung, dass die BoE im Anschluss an ihre geldpolitischen Beratungen am Donnerstag die Finanzmärkte auf eine Zinserhöhung im Mai einstimmen wird. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below