January 7, 2020 / 10:38 AM / 7 months ago

MÄRKTE-Deal mit BP beflügelt Premier Oil

Frankfurt, 07. Jan (Reuters) - Die Beteiligung an Ölfeldern in der Nordsee beschert Premier Oil den größten Kurssprung seit gut einem Jahr. Die Aktien des britischen Ölförderers stiegen am Dienstag um knapp 15 Prozent auf ein 15-Monats-Hoch von 116,35 Pence.

Das Unternehmen kauft den Angaben zufolge dem Konkurrenten BP Anteile an den Ölfeldern Andrew und Shearwater für 625 Millionen Dollar ab. Außerdem stocke es seine Beteiligung am Gasförder-Projekt Tolmount für 191 Millionen Dollar auf. Finanziert würden die Transaktionen unter anderem durch eine 500 Millionen Dollar schwere Kapitalerhöhung.

Die Akquisition werde den Free Cash Flow von Premier Oil vergrößern, schrieb Analyst Alex Smith vom Vermögensverwalter Investec. Ein Risiko sei allerdings der starke Widerstand von ARCM gegen die Pläne. Der Hedgefonds ist ein großer Halter von Premier-Anleihen. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below