Reuters logo
MÄRKTE-Pariser Werbeagentur Publicis enttäuscht Anleger
19. Oktober 2017 / 10:42 / in einem Monat

MÄRKTE-Pariser Werbeagentur Publicis enttäuscht Anleger

Paris, 19. Okt (Reuters) - Mit einem unerwartet geringen Umsatzwachstum hat die französische Werbeagentur Publicis am Donnerstag ihre Aktionäre verprellt. Die Aktien brachen in Paris um bis zu 7,2 Prozent auf 57,72 Euro ein und hielten im französischen Leitindex CAC40 die rote Laterne. Der nach der britischen WPP und der amerikanischen Omnicom weltweit drittgrößte Werbekonzern hatte seinen Umsatz zwar auf vergleichbarer Basis um 1,2 Prozent auf 2,26 Milliarden Euro gesteigert. Doch das war etwas weniger als von Reuters befragte Analysten im Schnitt mit 2,34 Milliarden Euro prognostiziert hatten.

Erst im August hatte WPP die Anleger mit einem verhaltenen Ausblick verschreckt, was die Aktien um mehr als zehn Prozent ins Minus gedrückt hatte. Die Branche ist vor allem durch die Online-Konkurrenz von Internet-Riesen wie Google und Facebook unter Druck. Der neue Firmenchef Arthur Sadoun will die Strategie seine Vorgängers fortsetzen und Publicis stärker ins digitale Beratungsgeschäft führen. (Reporter: Gwénaëlle Barzic, geschrieben von Andrea Lentz; redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below