May 22, 2019 / 11:36 AM / 4 months ago

MÄRKTE-Qualcomm nach Urteil zu Wettbewerbsverstößen unter Druck

Frankfurt, 22. Mai (Reuters) - Ein US-Gerichtsurteil hat die Aktien von Qualcomm am Mittwoch vorbörslich um zwölf Prozent abstürzen lassen. Am Pranger stehen dabei unter anderem die Lizenzpraktiken des Halbleiterherstellers bei Mobilfunk-Chips, mit denen er nach Auffassung einer Richterin gegen Wettbewerbsregeln verstoßen hat. Qualcomm habe seine Marktposition ausgenutzt, um überzogene Lizenzgebühren zu kassieren. Damit gab die lokale Richterin der Wettbewerbsbehörde FTC Recht, die Beschwerde gegen Qualcomm eingelegt hatte. Qualcomm war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar. (Reporter: Amy Caren Daniel, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565-1236 oder 030-2888-5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below