Reuters logo
MÄRKTE-Nissan-Produktionsstopp schickt Renault auf Talfahrt
19. Oktober 2017 / 11:17 / in einem Monat

MÄRKTE-Nissan-Produktionsstopp schickt Renault auf Talfahrt

Frankfurt, 19. Okt (Reuters) - Ein Produktionsstopp beim Partner Nissan macht Renault zu schaffen. Die Aktien des französischen Autobauers fielen am Donnerstag um bis zu drei Prozent. Die in Frankfurt notierten Nissan-Papiere verloren 3,7 Prozent. Nissan stoppt die Produktion in sämtlichen japanischen Werken für voraussichtlich zwei Wochen. Das Unternehmen hatte festgestellt, dass Endkontrollen von nicht zertifizierter Inspektoren abgenommen wurde. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below