June 14, 2019 / 8:05 AM / in 5 days

MÄRKTE-Rheinmetall fallen nach Herunterstufung

Frankfurt, 14. Jun (Reuters) - Anleger haben am Freitag nach einer Herunterstufung die Finger von Rheinmetall gelassen. Die Aktien gaben 5,6 Prozent auf 98,62 Euro nach und hielten im Nebenwerteindex MDax die rote Laterne. Analysten von Oddo BHF stuften die Titel auf “Reduce” von “Neutral” herunter und senkten das Kursziel auf 89 von zuvor 105 Euro.

Die Zahl negativer künftiger Faktoren nehme zu, urteilte Analyst Harald Eggeling. Vor allem die veränderte politische Landschaft in Deutschland könne den Rüstungssektor negativ beeinflussen. So positionieren sich die in der Wählergunst gestiegenen Grünen gegen eine Erhöhung der Ausgaben für Rüstung und Verteidigung.

Auch in der Automobilsparte werde Rheinmetall seine Ziele wegen des herausfordernden Umfelds wohl nicht erreichen, sagte Analyst Eggeling. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below