July 31, 2018 / 1:09 PM / 3 months ago

MÄRKTE-RIB Software gehen nach Zahlen auf Talfahrt

Frankfurt, 31. Jul (Reuters) - Mit Enttäuschung reagieren Anleger auf die Geschäftszahlen von RIB Software. Die Aktien des Spezialisten für Bauplanungssoftware fielen am Dienstag um bis zu 9,5 Prozent. Das ist der größte Kursrutsch seit den Turbulenzen vom März.

Zwar habe das Unternehmen Halbjahresumsatz und -gewinn gesteigert, sagte ein Börsianer. Im zweiten Quartal lägen viele Zahlen aber unter dem Vorjahreswert. Außerdem erklärte RIB, dass drei wichtige Aufträge abgeschlossen werden müssten, um bei den Gesamtjahreszielen das obere Ende der Spanne zu erreichen. Bislang sei aber noch keines dieser Geschäfte in trockenen Tüchern.

Unabhängig davon spüre RIB weiter die Nachwirkungen des Kurssturzes vom März, fügte der Aktienhändler hinzu. Damals war die Aktie im Umfeld einer Kapitalerhöhung binnen weniger Tage um die Hälfte eingebrochen. “Das hat damals viel verbrannte Erde hinterlassen und zu Vertrauensverlust geführt.” (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below