August 2, 2018 / 9:11 AM / 15 days ago

MÄRKTE-Höhere Prognose schiebt Rolls-Royce auf Viereinhalb-Jahres-Hoch

London, 02. Aug (Reuters) - Anleger haben sich nach einer Erhöhung der Geschäftsprognose auf Aktien von Rolls-Royce gestürzt. Die Titel sprangen am Donnerstag an der Börse in London um bis zu 6,2 Prozent auf ein Viereinhalb-Jahres-Hoch von 1049 Pence in die Höhe.

Der Konzern geht nach einem soliden ersten Halbjahr davon aus, im Gesamtjahr einen Betriebsgewinn von 400 bis 500 Millionen Pfund zu erreichen. Bislang war die Firma, die mit Triebwerksproblemen zu kämpfen hat, von einem Betriebsergebnis zwischen 300 und 500 Millionen Pfund ausgegangen. Auch der Free Cash Flow werde höher ausfallen als bisher prognostiziert. (Reporterin: Sarah Young, Patricia Uhlig Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below