for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Marktbericht Deutschland

MÄRKTE-Grünes Licht für Kapitalerhöhung hilft Rolls-Royce

Frankfurt, 28. Okt (Reuters) - Die Unterstützung der Investoren bei der dringend benötigten Kapitalbeschaffung verschafft den Aktien des Triebwerksbauers Rolls-Royce Auftrieb. Die Papiere legten am Mittwoch um bis zu 10,9 Prozent zu und setzten sich an die Spitze des Londoner Leitindex.

Die Aktionäre nickten die geplante Bezugsrechtsemission über zwei Milliarden Pfund (2,2 Milliarden Euro) mit großer Mehrheit am Dienstag ab. Konzernchef Warren East sagte, dass das Unternehmen zu Recht mit der Kapitalerhöhung begonnen habe, anstatt zu warten. “Wir wollten das Geschäft und die Interessen unserer Aktionäre nicht aufs Spiel setzen, indem wir darauf setzen, wie die Situation Mitte nächsten Jahres aussehen könnte”, sagte East.

Insgesamt will sich der MTU-Konkurrent mit einer Anleihebegebung und Krediten seine Bilanz um rund fünf Milliarden Pfund stärken. Zudem sollen die Kosten massiv gesenkt werden und 9000 Stellen abgebaut werden. Wegen der Flugverbote zur Eindämmung der Corona-Pandemie verbuchte Rolls-Royce im ersten Halbjahr einen Rekordverlust von 5,4 Milliarden Pfund. Seit Jahresbeginn haben die Aktien rund zwei Drittel an Wert eingebüßt. (Reporter: Sarah Young, geschrieben von Anika Ross, redigiert von Hans Busemann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 030 2201 33711 (für Politik und Konjunktur) 030 2201 33702 (für Unternehmen und Märkte)

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up