November 4, 2019 / 10:09 AM / 11 days ago

MÄRKTE-Ryanair trotz verhaltenem Ausblick im Aufwind

Frankfurt, 04. Nov (Reuters) - Mit Erleichterung reagieren Anleger auf die Geschäftszahlen von Ryanair. Die Aktien des irischen Billig-Fliegers stiegen am Montag um bis zu 7,7 Prozent und steuerten auf den größten Tagesgewinn seit fünf Jahren zu. In ihrem Schlepptau gewannen die Konkurrenten EasyJet und Wizz jeweils rund zwei Prozent.

Das Ergebnis des abgelaufenen Quartals sei besser ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Gerald Khoo von der Investmentbank Liberum. Ryanair habe sein Gewinnziel für das Geschäftsjahr bis März 2020 zwar eingeengt, der Mittelwert bleibe aber unverändert. Das Unternehmen peilt einen Überschuss von 800 bis 900 statt 750 bis 950 Millionen Euro an. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Kerstin Dörr. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below