January 24, 2018 / 11:03 AM / 8 months ago

MÄRKTE-Schwaches Wachstum belastet Softwarefirma Sage

Frankfurt, 24. Jan (Reuters) - Ein enttäuschendes Umsatzplus schickt Sage auf Talfahrt. Die Aktien der Softwarefirma fielen am Mittwoch in London um bis zu 6,4 Prozent und steuerten damit auf den größten Tagesverlust seit neun Jahren zu.

Das Unternehmen hat die Quartalserlöse zwar um 6,3 Prozent gesteigert. Sage müsse aber einen Gang hochschalten, um das Gesamtjahresziel eines achtprozentigen Wachstums zu erreichen, schrieben die Analysten des Vermögensverwalters Investec in einem Kommentar. “Das Problem ist das Frankreich-Geschäft.” Es habe sich bereits im vergangenen Geschäftsjahr schlecht entwickelt, ohne dass die Gründe dafür klar gewesen seien.

Für den Analysten David Madden vom Online-Broker CMC Markets sind die aktuellen Kursverluste von Sage allerdings kein Grund zur Sorge, sondern lediglich Gewinnmitnahmen. “Die Aktie befindet sich seit einem Jahr in einem soliden Aufwärtstrend und hat gestern ein Rekordhoch markiert.” Einige Anleger könnten den Rücksetzer zum Einstieg nutzen. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Krämer; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below