January 8, 2020 / 9:40 AM / 6 months ago

MÄRKTE-Maues Weihnachtsgeschäft drückt Aktien von Sainsbury's

Frankfurt, 08. Jan (Reuters) - Schwächelnde Geschäfte im wichtigen Weihnachtsquartal belasten die britische Supermarktkette Sainsbury’s. Die Aktien gaben am Mittwoch an der Londoner Börse 1,8 Prozent nach. Im abgelaufenen Quartal waren die vergleichbar gerechneten Umsätze um 0,7 Prozent gesunken. Während die Kunden bei Lebensmitteln und Kleidung zugriffen, ließen sie Spielwaren und Computerspiele links liegen. Nach dem gescheiterten Versuch, den Rivalen Asda zu übernehmen, bemüht sich Sainsbury’s, das Vertrauen der Anleger wieder zu gewinnen. Britische Supermarktketten müssen immer mehr Marktanteile an die deutschen Discounter Aldi und Lidl abgeben, die verstärkt auf den heiß umkämpften britischen Einzelhandelsmarkt drängen. (Reporter: James Davey, Stefanie Geiger, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below