Reuters logo
MÄRKTE-Öldienstleister Saipem nach Zahlen auf Höhenflug
24. Oktober 2017 / 11:27 / in einem Monat

MÄRKTE-Öldienstleister Saipem nach Zahlen auf Höhenflug

Mailand, 24. Okt (Reuters) - Der italienische Öldienstleister Saipem hat am Dienstag den Anlegern mit der Rückkehr in die Gewinnzone Kauflaune gemacht. Die in Mailand gelisteten Aktien schossen um 10,3 Prozent auf 3,59 Euro in die Höhe und führten damit im Leidindex die Gewinnerliste an. Für das dritte Quartal wies Saipem einen Nettogewinn von 53 Millionen Euro aus nach einem Verlust von 157 Millionen Euro im Vorquartal. Die Rendite sei besser als erwartet gewesen, schrieben die Analysten der Investmentbank Kepler Cheuvreux. Auch der Cash Flow sei solide.

Saipem wird unter anderem vom Ölriesen Eni kontrolliert. Eni-Aktien legten 0,6 Prozent zu. Saipem-Chef Stefano Cao erklärte, der Ausblick bleibe schwierig. Man beobachte die Konsolidierung in der Branche genau. Wegen des weiterhin relativ niedrigen Ölpreises haben die großen Ölgesellschaften in den vergangenen Jahren ihre Ausgaben für Dienstleister gedeckelt, deren Auftragsbücher entsprechend ausgedünnt wurden. An der Börse sind Saipem-Aktien seit Jahresbeginn auf Talfahrt: Bis Montagabend hatten sie rund 40 Prozent verloren.

Reporter: Stephen Jewkes, geschrieben von Andrea Lentz; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below