Reuters logo
MÄRKTE-Festnahmen in Saudi-Arabien machen Börsen am Golf zu schaffen
7. November 2017 / 17:55 / in 15 Tagen

MÄRKTE-Festnahmen in Saudi-Arabien machen Börsen am Golf zu schaffen

Dubai, 07. Nov (Reuters) - Nach der Festnahme einer Reihe von vermögenden Prinzen und Ministern am Wochenende haben die Börsen am Golf am Dienstag weiter Federn gelassen. Für Nervosität sorgte auch der verbale Schlagabtausch mit dem Iran. Kronprinz Mohammed bin Salman warf der Regierung in Teheran militärische Aggression vor. Der saudi-arabische Leitindex schloss mit einem Abschlag von 0,7 Prozent. Zeitweise war er sogar um drei Prozent abgerutscht. “Ein paar sehr vermögende Investoren haben ihre Gelder abgezogen”, sagte ein Fondsmanager. Hätten regierungsnahe Fonds nicht eingegriffen, wäre die Börse stärker gefallen. Offenbar wollte man eine Panik verhindern.

Besonders unter die Räder kamen die Aktien von Firmen mit persönlichem Bezug zu den Festgenommenen. So verloren die Titel von Prinz Alwalid bin Talals Kingdom Holding erneut zehn Prozent. In den vergangenen drei Handelstagen haben sie damit 21 Prozent eingebüßt. Die Firma hält Anteile an der Citigroup und Twitter. Damit ist der Prinz, dessen Vermögen das “Forbes”-Magazin zuletzt auf 17 Milliarden Dollar schätzte, zwei Milliarden ärmer. Die Anleger fürchteten, dass mit dem harschen Vorgehen des Kronprinzen Mohammed über Jahrzehnte entwickelte Netzwerke in der Wirtschaft wegfallen. Über Tausend Bankkonten seien inzwischen eingefroren, sagten Banker der Nachrichtenagentur Reuters.

In Dubai fielen die Kurse im Schnitt um 1,8 Prozent, in Abu Dhabi dagegen nur um 0,4 Prozent. Die Börse sei weniger von saudi-arabischen Investoren abhängig, sagten Händler. Besonders unter Druck stand die Börse in Kuwait, die 2,8 Prozent verlor. (Reporter: Andrew Torchia, geschrieben von Andrea Lentz, redigiert von Christian Krämer; bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below