March 10, 2020 / 10:14 AM / 19 days ago

MÄRKTE-Saudi Aramco fährt Ölförderung hoch

Dubai, 10. Mrz (Reuters) - Der größte Ölkonzern der Welt fährt seine Förderung im Preiskampf mit Russland ab April hoch. Saudi Aramco werde ab April täglich 12,3 Millionen Barrel (159 Liter) Öl fördern, kündigte Firmenchef Amin Nasser am Dienstag an. Das seien 300.000 Barrel mehr, als das Unternehmen auf längere Zeit produzieren könne. Die Aktien legten um bis zu 9,3 Prozent zu.

Nach dem Scheitern der Gespräche zwischen den Opec-Staaten und Russland über eine weitere Kürzung der Ölförderung hatte Saudi-Arabien am Wochenende angekündigt, den Ölhahn weiter aufzudrehen. Der Ölpreis brach daraufhin so stark ein wie seit Jahrzehnten nicht. (Reporterin: Orania El Gamal, geschrieben von Christina Amann, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern +49 69 7565 1236 oder +49 30 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below