April 19, 2018 / 9:42 AM / 7 months ago

MÄRKTE-Industriekonzern Schneider lockt Anleger mit Umsatzplus

Paris, 19. Apr (Reuters) - Mit einem überraschend hohen Umsatzplus hat der französische Industriekonzern Schneider Electric den Anlegern Kauflaune gemacht. Die Aktien des Siemens-Konkurrenten stiegen am Donnerstag in Paris um 2,7 Prozent auf 74,84 Euro und führten damit die EuroStoxx50-Gewinnerliste an. Im französischen Leitindex CAC40 zählten sie nach der Werbefirma Publicis zu den Top-Favoriten. Im ersten Quartal war der Umsatz um 6,2 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro gestiegen. Analysten hatten im Schnitt nur mit Einnahmen von 5,67 Milliarden Euro gerechnet. Die Gewinn- und Umsatzziele für das Gesamtjahr bekräftigte der Konzern.

Dem Spezialisten für Energiemanagement und Automation weht allerdings von der Währungsseite scharfer Gegenwind ins Gesicht. Denn Schneider generierte etwa drei Viertel seines Umsatzes außerhalb der Euro-Zone. Die Belastungen durch den hohen Euro-Kurs seien durch starke Nachfrage aus China ausgeglichen worden. Im britischen Geschäft laste die Unsicherheit rund um den Brexit auf den Ergebnissen, teilte das Unternehmen mit. Auch der Schweizer Konkurrent ABB lockte die Anleger am Donnerstag mit überraschend guten Zahlen an. Die Aktien stiegen in Zürich um rund fünf Prozent.

Schneider stellt Ladestationen für E-Autos bis hin zu Transformatoren und Software her. 2017 belief sich der Umsatz des Unternehmens auf 24,7 Milliarden Euro.

Reporter: Cyril Altmeyer unter Mitarbeit von Piotr Lipinski in Gdynia, bearbeitet von Andrea Lentz; redigiert von Christian Götz. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below