August 23, 2018 / 8:27 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Südafrikanischer Rand fällt nach Trump-Tweet zu Landreform

Frankfurt/Johannesburg, 23. Aug (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat Anleger mit seinen Kommentaren zur Landreform in Südafrika verunsichert. Die Landeswährung Rand geriet am Donnerstag unter die Räder. Ein Dollar verteuerte sich um 1,5 Prozent auf 14,36 Rand.

Via Twitter schrieb Trump, die USA würden die von der afrikanischen Regierung angestoßenen Veränderungen genau unter die Lupe nehmen. Das gelte auch für die “Zwangsenteignungen und Morde in großem Stil an Farmern.”

Eine Regierungssprecherin Südafrikas kündigte an, eine Klärung von Trump zu fordern und fügte hinzu, Trump sei “falsch informiert”. Südafrikas Regierung plant Verfassungsänderungen, um die geplanten Enteignungen von Land ohne Entschädigung durchzusetzen. Die Mehrzahl der Landbesitzer sind weiß. Die Pläne haben Investoren weiter verunsichert, nachdem bereits das schwächelnde Wirtschaftswachstum, die steigende Staatsverschuldung und politische Fehltritte für Unbehagen sorgten. (Reporter: Lesley Wroughton and Tiisetso Motsoeneng, bearbeitet von Anika Ross, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below