April 18, 2018 / 11:09 AM / 3 months ago

MÄRKTE-Grünes Licht für Sanierung beflügelt Öldienstleister Seadrill

Oslo, 18. Apr (Reuters) - Die Genehmigung des Sanierungsplans durch einen US-Richter beschert Seadrill einen der größten Kurssprünge der Firmengeschichte. Die Aktien des einst weltgrößten Ölindustrie-Dienstleisters aus Norwegen stiegen am Mittwoch in Oslo um bis zu 33 Prozent auf 2,34 Kronen. Dabei wechselten bis zum Mittag bereits rund sechs Mal so viele Seadrill-Papiere den Besitzer wie an einem gesamten Durchschnittstag.

Das Gericht gab grünes Licht für den Plan, die Laufzeiten von Bankkrediten im Volumen von fünf Milliarden Dollar zu verlängern und Anleihen über 2,3 Milliarden in Aktien umzuwandeln. Darüber hinaus will das Unternehmen eine Milliarde Dollar frisches Kapital aufnehmen. Seadrill rechnet damit, das Insolvenzverfahren binnen 60 bis 90 Tagen hinter sich lassen zu können.

Der vom Reederei-Unternehmer John Fredriksen kontrollierte norwegische Konzern war wegen den Ölpreis-Verfalls der vergangenen Jahre in Schieflage geraten. Im September stellte er in den USA Antrag auf Gläubigerschutz. (Reporter: Tom Hals, unter Mitarbeit von Hakan Ersen in Frankfurt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below