April 4, 2018 / 9:35 AM / 18 days ago

MÄRKTE-Drohende Abschreibungen auf Immobilien drücken Steinhoff

Frankfurt, 04. Apr (Reuters) - Aus Furcht vor einer milliardenschweren Abschreibung auf den Immobilienbesitz ziehen sich bei Steinhoff weitere Anleger zurück. Die Aktien der “Poco”-Mutter fielen am Mittwoch zeitweise um knapp elf Prozent auf 0,21 Euro.

Der Immobilien-Spezialist CBRE bewertete den Grundbesitz des nach Ikea weltweit zweitgrößten Möbelhändlers mit 1,1 Milliarden Euro. Steinhoff selbst taxierte seine Immobilien bislang mit 2,2 Milliarden Euro. Dem Unternehmen zufolge soll die CBRE-Bewertung in die Steinhoff-Bilanz für 2017 einfließen. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below