September 5, 2018 / 7:48 AM / a month ago

MÄRKTE-Ausstieg von Großaktionär drückt Tabakkonzern Swedish Match

Frankfurt, 05. Sep (Reuters) - Der Ausstieg eines Großaktionärs schickt Swedish Match auf Talfahrt. Die Aktien des Anbieters von Schnupftabak und Zigarren rutschten in Stockholm um bis zu 5,7 Prozent auf 646,20 Kronen und steuerten auf den größten Tagesverlust seit zweieinhalb Jahren zu.

Der Investment Bank Carnegie zufolge verkaufte ein institutioneller Anleger seinen gesamten Bestand von 4,3 Millionen Swedish Match-Papieren zu je 469 Kronen. Den Namen des Verkäufers nannte Carnegie nicht. Nach Reuters-Daten hielt bislang der staatliche schwedische Pensionsfonds Första ein Paket in dieser Größenordnung. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below