April 15, 2018 / 2:42 PM / 3 months ago

MÄRKTE-Keine Börsenturbulenzen nach Luftschlägen in Syrien erwartet

London/Dubai, 15. Apr (Reuters) - Die US-geführten Luftschläge auf Ziele in Syrien werden Börsianern zufolge am Montag keine Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten auslösen. Marktexperten gehen vielmehr von moderaten Kursreaktionen aus, da die Angriffe begrenzt gewesen und keine weiteren absehbar seien. “Den Berichten zufolge wurde sorgsam darauf geachtet, dass keine russischen Ziele getroffen wurden”, sagte Anlagestratege Salman Ahmed von der Privatbank Lombard Odier in London. “Das ist ein gutes Zeichen und sollte den Markt ermutigen.”

Börsianer sagten voraus, dass zu Wochenbeginn die Preise für Gold und Öl etwas anziehen werden. Größere Einbußen an den Aktien- und Anleihenmärkten seien nicht zu erwarten. Nur im Falle neuer Angriffe westlicher Mächte in Syrien dürfte es zu einem Kursrutsch an den Börsen kommen, sagte Frank Benzimra von Societe Generale Corporate and Investment Banking. An den meisten Aktienmärkten in der Golfregion legten die Kurse am Sonntag zu, so etwa in Saudi-Arabien, Abu Dhabi und Dubai. Als erster großer Markt wird am Montag die Börse in Tokio auf die Entwicklungen Syrien reagieren. Analysten rechneten mit Kursgewinnen des Yen, der ebenso wie Gold als relativ sicherer Anlagehafen gilt.

Die USA, Großbritannien und Frankreich hatten am Samstag 105 Raketen und Marschflugkörper auf mutmaßliche Chemiewaffen-Einrichtungen in Syrien abgefeuert. US-Präsident Donald Trump signalisierte, dass zunächst keine weiteren Militärschläge geplant seien. (Reporter: Vidya Ranganathan, Jan Harvey, Dmitry Zhdannikov, Davide Barbuscia, geschrieben von Georg Merziger, redigiert von Till Weber. Bei Rückfragen wenden Sie sich an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below