December 2, 2019 / 8:52 AM / 5 days ago

MÄRKTE-Möglicher Bilanzfehler setzt Modehändler Ted Baker zu

Frankfurt, 02. Dez (Reuters) - Ein möglicher Fehler in der Bilanz drückt die Aktien von Ted Baker auf den niedrigsten stand seit fast elf Jahren. Die Papiere des britischen Modehändlers brachen am Montag um bis zu 15 Prozent auf 338,8 Pence ein.

Dem Unternehmen zufolge könnte der Warenbestand für das vergangene Jahr um umgerechnet 29 Millionen Euro zu hoch angesetzt worden sein. Das sei “alles andere als ideal”, schrieb Analyst Adam Tomlinson vom Investmentbank Liberum. Die Bekanntmachung sei ein Hinweis auf erste Aufräumarbeiten der neuen Finanzchefin Rachel Osborne. Ted Baker hatte 2019 auch Lindsay Page als neuen Vorstandsvorsitzenden geholt, nachdem sein Vorgänger wegen angeblichen Fehlverhaltens gehen musste. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Ralf Bode. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below