February 15, 2019 / 9:09 AM / a month ago

MÄRKTE-Telecom Italia übernimmt Spitze der Mailänder Börse

Frankfurt, 15. Feb (Reuters) - Die Aussicht auf eine Aufstockung des Staatsanteils beflügelt Telecom Italia. Die Aktien des italienischen Ex-Monopolisten stiegen am Freitag um bis zu 7,8 Prozent auf 0,5204 Euro und waren damit Spitzenreiter im Leitindex der Mailänder Börse.

Zuvor hatte der Verwaltungsrat der staatlichen Bank CDP grünes Licht für eine Verdoppelung der Beteiligung an Telecom Italia auf zehn Prozent gegeben. CDP hält außerdem 50 Prozent am Konkurrenten Open Fiber, der in Italien ein Glasfaser-Netz für schnelles Internet aufbaut. Die Regierung in Rom ist daran interessiert, Telecom Italia und Open Fiber unter staatlicher Führung zu vereinen. Der französische Medienkonzern Vivendi, mit 24 Prozent der Anteile größter Eigner von Telecom Italia, ist allerdings dagegen, dass der italienische Konzern die Kontrolle über sein Festnetz abgibt. (Reporter: Hakan Ersen, unter Mitarbeit von Stefano Bernabei Redigiert von Scot W. Stevenson Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below