November 18, 2019 / 10:31 AM / 17 days ago

MÄRKTE-Kooperation von Konkurrenten drückt südafrikanische Telkom

Frankfurt, 18. Nov (Reuters) - Die Zusammenarbeit zweier Konkurrenten setzt Telkom zu. Die Aktien des südafrikanischen Telekom-Anbieters fielen am Montag um knapp sieben Prozent und waren mit 52,10 Rand so teuer wie zuletzt vor rund einem Jahr.

Auslöser des Ausverkaufs war ein Abkommen zwischen den beiden Mobilfunkern MTN und Cell C, das unter anderem die Nutzung des MTN-Mobilfunknetzes durch Cell C vorsieht. Börsianern zufolge verringert dieser Deal die Wahrscheinlichkeit für eine Übernahme von Cell C durch Telkom. Der Cell C-Mutter Blue Label bescherte die Einigung mit MTN ein Kursplus von bis zu 9,4 Prozent. (Reporter: Hakan Ersen, redigiert von Christian Rüttger. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below