Reuters logo
MÄRKTE-Thyssen-Aktien nach Zahlen auf Achterbahnfahrt
November 23, 2017 / 9:07 AM / 21 days ago

MÄRKTE-Thyssen-Aktien nach Zahlen auf Achterbahnfahrt

Frankfurt, 23. Nov (Reuters) - Aktien des Stahlkonzerns Thyssenkrupp sind am Donnerstag nach der Bilanzvorlage auf Berg- und Talfahrt gegangen. Die Papiere konnten ihre anfänglich deutlichen Kursgewinne nicht halten und fielen um bis 2,5 Prozent auf 21,37 Euro. Damit lagen sie zeitweise am Dax-Ende. Anschließend schwankten sie mehrfach zwischen leichten Kursgewinnen und Verlusten.

Das europäische Stahlgeschäft verhalf dem Unternehmen im vergangenen Geschäftjahr zu einem höheren operativen Gewinn. Wegen der Abschreibungen beim Verkauf des Stahlwerks in Brasilien fuhr Thyssenkrupp aber unter dem Strich einen Verlust ein. “Die Zahlen sind besser als befürchtet ausgefallen, wobei die Prognose manche ein wenig enttäuschen könnte”, sagte ein Händler. Die in Aussicht gestellte operative Gewinnspanne für 2017/18 bezifferte Thyssen mit 1,8 bis 2,0 Milliarden Euro. Von Reuters zuvor befragte Analysten rechneten im Durchschnitt allerdings mit etwas mehr als zwei Milliarden. Die Analysten der DZ Bank bemängelten zudem die unverändert gebliebene Dividende von 15 Cent.

Im Fokus der Marktteilnehmer stehen auch die heftigen Proteste der Stahlkocher gegen das geplante Joint Venture des Stahlgeschäfts mit Tata Steel. (Reporter: Anika Ross, redigiert von Christina Amann. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1232 oder 030-2888 5168)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below