June 26, 2019 / 8:04 AM / 5 months ago

MÄRKTE-Spekulation um Verkauf von Aufzugssparte treibt Thyssen

Düsseldorf, 26. Jun (Reuters) - Spekulationen über einen Verkauf der Aufzugssparte haben am Mittwoch die Thyssenkrupp-Aktie beflügelt. Das Papier kletterte zeitweise um bis zu 4,7 Prozent, nachdem der “Platow Brief” ohne Angabe von Quellen berichtet hatte, dass der finnische Konkurrent Kone ein Übernahmeangebot vorbereite. Es gebe bereits Zusagen von Finanzierungspartnern. Thyssenkrupp wollte dies nicht kommentieren. Reuters hatte bereits Mitte Mai von mehreren mit der Situation vertrauten Personen erfahren, dass Kone ein Angebot auslote und dabei mit der Bank of America Merill Lynch zusammenarbeite. Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff hat einen Teilbörsengang der lukrativen Sparte angekündigt. Nach Reuters-Informationen hat der Aufsichtsrat aber auch Raum für einen möglichen Verkauf gelassen. (Reporter: Tom Käckenhoff, redigiert von Sabine Ehrhardt. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069-7565 1236 oder 030-2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below