July 24, 2019 / 11:04 AM / 4 months ago

KORRIGIERT-MÄRKTE-Spekulation um Aufzugssparte beflügelt Thyssenkrupp

(Stellt im zweiten Absatz klar, dass dem Agenturbericht zufolge nicht der gesamte Aufsichtsrat Kerkhoffs Ablösung diskutiert hat)

Frankfurt, 24. Jul (Reuters) - In der Hoffnung auf Milliardeneinnahmen aus einem raschen Verkauf der Aufzugssparte steigen Anleger bei Thyssenkrupp ein. Die Aktien des Industriekonzerns drehten am Mittwochmittag ins Plus und stiegen um bis zu 3,9 Prozent auf 12,08 Euro.

Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge hat Thyssen Offerten für die Aufzugssparte sowie den Bereich Components erhalten. Mitglieder des Aufsichtsrats machten Druck auf Firmenchef Guido Kerkhoff, den Industriekonzern umzubauen. Mehrere Mitglieder des Gremiums hätten auch dessen Ablösung diskutiert. “Das ist insgesamt nichts Neues, aber dennoch positiv”, sagte ein Händler. Eine Thyssenkrupp-Sprecherin wollte die Meldung nicht kommentieren. (Reporter: Hakan Ersen und Matthias Inverardi, redigiert von Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktionsleitung unter den Telefonnummern 069 - 7565 1236 oder 030 - 2888 5168.)

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below